Hochschulwahlen

Jedes Jahr im Wintersemester habt ihr die Möglichkeit, bei den Hochschulwahlen aktiv mitzubestimmen. Dieses Jahr wählt ihr im Zeitraum vom 23.11.2021 10 Uhr bis zum 24.11.2021 14 Uhr online (über das Portal) eure Vertreter*innen für den Senat, das Studierendenparlament (kurz: StuPa), die Fachschaftsräte (FaRa) und die Fakultätsräte oder ihr lasst euch selbst aufstellen. Die Amtszeit der von euch gewählten Vertreter*innen beginnt am 1. März des Folgejahres und beträgt jeweils ein Jahr.

Zu besserer Übersicht haben wir euch die wichtigsten Informationen zusammengestellt:

Senat

StuPa

FaRa

Fakultätsrat

FAQ- Hochschulwahlen und online Wahlen

Um deine Interessen gegenüber der Hochschule wahren und in Anspruch nehmen zu können!

Diese beiden Gremien sind überwiegend durch Lehrbeauftragte besetzt, benötigen aber jeweils mindestens 2 festgewählte studentische Mitglieder sowie deren Vertretung.

Der Fakultätsrat agiert am Standort, während der Senat ein hochschulweites Gremium ist. Im Fakultätsrat werden u.a die Studienkommissionen gewählt, wo Studierende mit den Studiendekanen die Qualität der Lehre verbessern

An den AStA (Allgemeine Studierendenausschuss) können sich Studierende mit Anliegen wenden wie :

  • Kostenrückerstattung bezüglich des Semestertickets
  • Studentische Veranstaltungen (Planung, Termine)
  • AStA -/ StuPa -Sitzungen,
  • die Satzung der Studierendenschaft, Geschäftsordnungen oder Richtlinien

Außerdem ist hier die Ausgabestelle für :

  • Bescheinigungen über studentische Gremienarbeit
  • Internationale Studierendenausweise (ISIC).

Der AStA vertritt die Studierenden gegenüber der Hochschulleitung, z. B. wenn es um Räume zum Lernen oder um die Verbesserung der Lernbedingungen geht.

Die wichtigsten Aufgaben des StuPa (Studierendenparlament):

  • Haushaltsplan beschließen und somit die Verteilung der Gelder
  • Semesterticket beschließen
  • Beitragsordnung beschließen bzw. ändern
  • Wahl der Mitglieder des Allgemeinen Studierenden – Ausschusses (kurz: AStA): Vorstand und Referenten
  • Wahl von Studierenden in die Kommissionen der Hochschule und die Gremien des Studentenwerks
  • Bildung von Ausschüssen und Kommissionen
  • Beschluss von Satzungs – und Ordnungsänderungen (z.B. der Finanzordnung) und
  • Beschluss über sonstige Angelegenheiten, die die Studierendenschaft betreffen. Alle Sitzungen des StuPa sind grundsätzlich öffentlich.

Ihr könnt also einfach mal vorbeischauen und lauschen, was dort so passiert. Als Studierender der Ostfalia habt ihr dabei ein Rederecht und dürft sogar Anträge stellen

Die wichtigsten Aufgaben der FaRa (Fachschaftsrat) :

  • Organisation von Einführungsveranstaltungen
  • Ansprechpartner für die Studierenden bei Problemen
  • Beratungsangebote
  • Hilfe bei Problemen rund ums Studium
  • Organisation verschiedener Partys und vieles mehr