AStA

Finanzreferat

Gerrit Lampe
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Der Finanzreferent (FR) steht dem AStA der Ostfalia Hochschule für finanzielle Fragen, z.B. zu Kassenanordnungen oder zum Ablauf von Anschaffung von Gegenständen, zur Verfügung. Beratend steht der FR bei der Aufstellung des AStA-Haushalts zur Seite und nimmt an allen Sitzungen teil. Im Haushalt werden die eingenommenen Gelder an die Referate, Fachschaftsräte, den AStA-Vorstand und das Studierenden-Parlament verteilt. Zu den Hauptaufgaben gehören die Überwachung der Kassenführung und Einhaltung des Haushaltsplanes, sowie die Einhaltung der Finanzordnung. Durch wöchentliche Abzeichnung der Kassenanordnung überprüft der FR die rechnerische Richtigkeit.

Auszug aus der Finanzordnung (FiO) der Studierendenschaft

§ 3 Finanzreferat

(1) Die/der FinanzreferentIn (FR), ist für die Wirtschaftsführung verantwortlich, überwacht die Kassenführung und ist für die Einhaltung der Bestimmungen dieser Ordnung, der Beschlüsse des StuPa und die Einhaltung sonstiger rechtlicher Vorgaben sowie die Übereinstimmung mit dem Haushaltsplan verantwortlich.

(3) Die/der FR übt bei Kassenanordnungen ab 150,- € unter Berücksichtigung von § 3 (1) einen Zeichnungsvorbehalt aus. Er prüft die korrekte Einhaltung des Haushalts und der Verfahrensabläufe.

(4) Kassenanordnungen, welche durch die/den FR eingereicht werden, sind durch die/den Haushaltsausschussvorsitzende/n (HAV) zu genehmigen.

(5) Die/der FR hat die rechnerische Richtigkeit der von der/dem KassenwartIn vorgelegten Haushaltsübersicht monatlich gegenzuzeichnen.

(6) Finanzielle Beschlüsse bekommen erst nach Prüfung durch die/den FR ihre Gültigkeit.

Haushaltsausschuss WS 18/19

Vorsitzender: Marcel Düring
Weitere Mitglieder: Mitja Wirtzicki, Maximilian Hinrichs, Karl Schmidt, Moritz Reimann, Vitalij Baubetrin, Ardles Arulappu
Kassenprüfer: Solveig Pieper, Josephin Rönker
Kassenwart: Claudia Morawe
Unterschriftsberechtigte: Paul Geisler, Karl Schmidt, Fabian Rücker