AStA

Musik- und Kulturreferat

Nora-Jean Fietz

Studiengang: Soziale Arbeit

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Ostfalia und Kultur? Na sicher!

Das Referat für Musik und Kultur stellt sicher, dass alle kulturell aktiven Kommilitonen vom AStA in jeder Hinsicht vertreten werden. Sei es die Organisation / Unterstützung von Auftritten, die Nutzung von Proberäumen oder viele andere Punkte mehr. Dabei sollten sich nicht nur Bands angesprochen fühlen – jedes kulturelle Mitwirken am Alltag der Hochschule ist erwünscht und sollte im Rahmen der Möglichkeiten der studentischen Selbstverwaltung gefördert werden.

Ich stehe Euch als Musik- und Kultur-Referentin jederzeit zur Seite und kümmere mich um:

  • Vertretung von studentischen Gruppen mit kulturellem Inhalt
  • Verwaltung der Probenräume (Zugangsberechtigung, Termine etc.)
  • Vergabe des musikalischen Equipments
  • campusweite Verbreitung von kulturellen Terminen
  • Kooperation mit dem Staatstheater Braunschweig
  • vieles mehr, zusammen mit Veranstaltungsreferat und Raumreferat
  • die Schnittstelle zum Hochschul-Chor

Regelmäßige Termine:

1) Der Hochschulchor trifft sich Dienstags, um 19:30 Uhr in Raum 147 am Exer 6 (Fakultät Soziale Arbeit).
    Ausgenommen sind Dienstage, die in Niedersachsen in Schulferien fallen.

2) Arbeit in den Probenräumen ist wochentags + Sa. erst ab frühestens 18:00 Uhr möglich,
    andernfalls würden Veranstaltungen gestört. Der AStA bittet, dies zu berücksichtigen! ;-)

Musik und andere Kultur haben immer Aufmerksamkeit verdient. Hast Du etwas beizutragen, z.B. mit Kommilitonen eine Band gegründet? Streichquartett, Rap, Satire? Die Frage sollte nicht sein „Warum denn sowas?“ – sondern „Warum denn nicht?!“